Behandlungsspektrum

Zahnarzt Schöneberg

Bülowstraße 23, 10783 Berlin 030 261 33 08 030 230 83 113 schoeneberg@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Zahnarzt Kreuzberg

Mehringplatz 12, 10969 Berlin 030 252 95 700 030 252 95 702 kreuzberg@dr-zahnarzt.berlin
Termin in Kreuzberg

Zahnarzt Marzahn

Blumberger Damm 172,
      12679 Berlin
030 - 931 70 62 marzahn@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...

Zahnchirurgie | Zahnärztliche chirurgische Eingriffe in Berlin

Zahnchirurgie in Berlin: Spezialisierte Zahnarztpraxis für Angstpatienten

Das Fachgebiet der Zahnchirurgie geht weit über das Entfernen kranker und störender Zähne hinaus. Zur Oralchirurgie gehört auch das Gegenteil, der Erhalt von Zähnen, die wir in unserer Zahnarztpraxis durch das Freilegen, Wiedereinpflanzen oder Fixieren retten wollen.

Wann ist ein zahnchirurgischer Eingriff notwendig?

zahnchirurgie berlin Oftmals sind sich die Patienten gar nicht darüber bewusst, dass sie sich in eine zahnchirurgische Behandlung begeben müssen. Sie haben Probleme beim Kauen, Sprechen oder Lachen, die aber meistens auf andere Ursachen zurückgeführt werden. Insbesondere Patienten, die unter einer massiven Zahnarztangst leiden, ignorieren die Symptome und vermeiden den Gang in die Zahnarztpraxis.

Die Zahnchirurgie kommt in folgenden Fällen zum Einsatz:

  • Entzündungen und Vereiterungen der Zahnwurzel
  • Zahnfehlstellungen
  • Schmerzen der Weisheitszähne
  • Nach Unfällen
  • Entfernung von Zysten

Die Zahnchirurgie kann effektiv dabei helfen, bestimmte Beschwerden schonend und wirkungsvoll zu behandeln. Insbesondere Angstpatienten finden in unserer Zahnarztpraxis einen einfühlsamen, kompetenten und spezialisierten Ansprechpartner, der ihnen die Möglichkeiten einer angstfreien Zahnchirurgie aufzeigen kann.

Welche zahnchirurgischen Behandlungen bieten Sie für Angstpatienten an?

Patienten, die unter Zahnarztangst leiden, meiden allein schon die Prophylaxe-Behandlungen beim Zahnarzt, geschweige denn wollen Sie sich einem aufwändigen chirurgischen Eingriff unterziehen. Für Ihre Gesundheit ist es aber unerlässlich, dass Sie wichtige Eingriffe durchführen lassen, denn aus unbehandelten Weisheitszähnen können Raumprobleme entstehen, die Schmerzen, Entzündungen und auch Knochenzerstörungen zur Folge haben können.

Dentalphobie ist eine ernstzunehmende Krankheit, auf die wir uns in unserer Zahnarztpraxis in Berlin spezialisiert haben. Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch und zeigen Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten auf. Dazu gehören beispielsweise bestimmte Entspannungstechniken, aber auch örtliche Betäubungen, Dämmerschlafnarkosen bis hin zur Vollnarkose als letzte Option.

Zahnchirurgie in Berlin: Schonende Entfernung der Weisheitszähne

Wenn Weisheitszähne schief wachsen, dann müssen sie chirurgisch entfernt werden. Die operative Entfernung der Weisheitszähne gehört zu den häufigsten zahnchirurgischen Eingriffen in einer Zahnarztpraxis. Die Problematik besteht bei Weisheitszähnen meistens darin, dass sie nicht gerade aus dem Kiefer wachsen wie andere Zähne, sondern schräg. Daher können sie nicht einfach wie andere Zähne gezogen werden, sondern müssen operativ aus dem Kiefer entfernt werden. Dank moderner Verfahren wie beispielsweise der Lasertechnologie haben Weisheitszahn-Operationen längst ihren Schrecken verloren.

Wann müssen Weisheitszähne entfernt werden?

weisheitszahn behandlung zahnarzt Auch Weisheitszähne, die sich lange Zeit unauffällig verhalten, können sich plötzlich zu einem Problemfall entwickeln. Durch ihre oft schiefe Lage im Kiefer lassen sich Weisheitszähne schlechter pflegen als andere Zähne. Dadurch lagern sich an den Rändern Bakterien ab, die Zahn- und Kieferprobleme auslösen:

  • Karies
  • Parodontose
  • Bakterielle Infektionen
  • Eiteransammlungen um die Weisheitszähne
  • Zysten

Spätestens dann, wenn der Patient Schmerzen spürt, ist es Zeit, einen Zahnarzt aufzusuchen. Ein zahnchirurgischer Eingriff wird dann notwendig, wenn der Weisheitszahn teilweise oder ganz durchgebrochen ist, wenn die Zähne schief im Kiefer wachsen, die Wurzeln stark verästelt sind oder die Weisheitszähne eine Begradigung der Zähne verhindern.

Zahnerhaltung durch eine Zahnwurzelbehandlung

Zahnwurzelbehandlungen sind oftmals die einzige Möglichkeit, einen Zahn noch zu erhalten. Die Zahnwurzel ist entzündet, so dass Eiterherde entstehen und Entzündungen des Zahnfleisches. Eine Alternative zur Extraktion des Zahnes ist die Zahnwurzelbehandlung.

Im Rahmen der Behandlung wird der Zahnnerv gezogen. Da die Zähne nicht mehr richtig an das Versorgungssystem angeschlossen sind, können sie brüchig werden. In diesem Fall ist eine Überkronung wichtig.

Professionelle Zahnchirurgie nach Unfällen

Die meisten Zahnunfälle passieren bei sportlichen Aktivitäten wie Ballsportarten oder durch Unachtsamkeiten und Fehleinschätzungen. Oftmals sind von solchen Unfällen die Frontzähne betroffen.

Kommen Sie bei Zahnverletzungen zeitnah in unsere Praxis, damit wir mit der Diagnostik beginnen können. Denn nach einem Unfall kann es sehr schnell zu einem unwiederbringlichen Absterben des Zahnnervs kommen, so dass ein schnelles Handeln wichtig ist.