Behandlungsspektrum

Zahnarzt Schöneberg

Bülowstraße 23, 10783 Berlin 030 261 33 08 030 230 83 113 schoeneberg@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Zahnarzt Kreuzberg

Mehringplatz 12, 10969 Berlin 030 252 95 700 030 252 95 702 kreuzberg@dr-zahnarzt.berlin
Termin in Kreuzberg

Zahnarzt Marzahn

Blumberger Damm 172,
      12679 Berlin
030 - 931 70 62 marzahn@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...

Zahnarztpraxis für Prophylaxe in Berlin | Praxis für Dentalphobie

Zahnbehandlungen für Prophylaxe in Berlin

Eine gründliche Mundhygiene ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Zahnprobleme gar nicht erst entstehen. Neben dem gründlichen Putzen der Zähne, der Anwendung von Mundduschen und Zahnseide ist der regelmäßige Besuch der Zahnarztpraxis ein wichtiger Bestandteil der Prophylaxe. Doch das ist für Angstpatienten oftmals ein unüberwindbares Hindernis. Wir bieten in unserer Zahnarztpraxis professionelle Prophylaxe-Behandlungen an und haben uns dabei insbesondere auf Patienten mit Dentalphobie spezialisiert.

Was ist die Prophylaxe beim Zahnarzt?

prophylaxe zahnbehandlungen berlin In vielen Zahnarztpraxen wird die Prophylaxe-Behandlung von ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen durchgeführt. Sie reinigen sehr gründlich und mit speziellen Geräten die Zähne und Zahnzwischenräume und befreien sie von Bakterien und Zahnbelag. Es werden sowohl die harten als auch die weichen Beläge entfernt; dies betrifft auch dunkle Verfärbungen und Ablagerungen. Die Prophylaxe-Behandlung nimmt meist etwa eine Stunde Zeit in Anspruch.

Gerne bieten wir unseren Patienten auch eine spezielle Beratung darüber an, wie sie zuhause die Mundhygiene verbessern können.

Die Vorteile einer regelmäßigen Prophylaxe in der Zahnarztpraxis

Eine Prophylaxe lohnt sich zu jeder Zeit für alle Patienten. Im Zahnbelag lagern sich Bakterien ab, die wiederum Entzündungen und Karies verursachen. Auch wenn Sie täglich sehr gründlich Ihre Zähne putzen, kann sich trotzdem in den Zahnzwischenräumen unterhalb des Zahnfleischrandes ein Belag bilden. Während der Prophylaxe-Behandlung wird dieser Belag gründlich entfernt, so dass keine Gefahr mehr von ihm ausgeht.

Die Vorteile der Prophylaxe-Behandlung auf einen Blick:

  • Schutz vor Zahn- und Zahnfleischerkrankungen
  • Schutz vor Karies
  • Weißere Zähne durch Entfernen von Verfärbungen

Die Prophylaxe-Behandlung ist in der Regel vollkommen schmerzfrei. Neben der professionellen Zahnreinigung bieten wir zur Vorbeugung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen auch die Reinigung von Implantaten und die Stärkung sowie die Regeneration des Zahnfleisches an.

Wie oft sollte eine Prophylaxe beim Zahnarzt durchgeführt werden?

Wer es ernst meint mit seiner Zahngesundheit, sollte mindestens zweimal pro Jahr zum Zahnarzt gehen und eine Prophylaxe-Behandlung durchführen lassen. Patienten, bei denen sich bereits Zahnfleischtaschen gebildet haben, sollten zunächst alle 3 Monate eine Zahnreinigung durchführen lassen. Denselben Rhythmus empfehlen wir auch Patienten, die Implantate oder Zahnersatz haben.

Gesunde Zähne sind für den gesamten Organismus wichtig. Studien belegen, dass durch Erkrankungen wie Karies und Parodontose das Risiko für Diabetes, Herzinfarkte und Schlaganfälle erhöht ist. Gepflegte Zähne können dieses Risiko senken und für Ihr gesamtes Wohlbefinden sorgen.

Wer übernimmt die Kosten für die Zahn-Prophylaxe?

Die gesetzlichen Kassen übernehmen in der Regel nicht die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe. Aber es gibt für gesetzlich Versicherte gute Zahnzusatzversicherungen, die die Kosten für diese Prophylaxe-Behandlungen übernehmen können – und das sogar mehrfach im Jahr.

Ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt ersetzt die Zahnbehandlung

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht – auch wenn er keine akuten Beschwerden hat – kann im Vorfeld aufwändige Zahnbehandlungen vermeiden.

„Die beste Behandlung ist die, die gar nicht erst nötig ist“,

weiß Dr. Joselowitsch, Zahnarzt in der Praxis in Berlin Marzahn und Berlin Schöneberg. Wir kümmern uns in unserer Zahnarztpraxis insbesondere um die besonderen Anforderungen von Schwangeren und Menschen mit erhöhtem Karies-Risiko.

Prophylaxe-Behandlungen für Angstpatienten

zahnprophylaxe für angstpatienten Menschen, die unter einer Dentalphobie leiden, haben oftmals schlechte Zähne. Auch wenn sie noch keine Beschwerden haben, meiden sie selbst Prophylaxe-Behandlungen und riskieren damit eine Verschlechterung ihrer Mund- und Zahngesundheit.
Wir haben uns in unserer Zahnarztpraxis in Berlin auf die Prophylaxe-Behandlung von Angstpatienten spezialisiert.

Eine Dentalphobie ist weit mehr als ein mulmiges Gefühl vor dem Zahnarztbesuch. Sie geht mit schweren körperlichen Symptomen wie Schweißausbrüchen, Herzrasen und Panikattacken einher. Daher wenden unsere Zahnärzte spezielle Verfahren an, um die Angst vor dem Zahnarzt zu reduzieren und den Besuch in der Praxis möglich zu machen. Zu diesen Verfahren gehört beispielsweise die Anwendung von Entspannungstechniken sowie der Einsatz lokaler Anästhetika bis hin zur Lachgas-Sedierung oder einer Vollnarkose.