Behandlungsspektrum

Zahnarzt Schöneberg

Bülowstraße 23, 10783 Berlin 030 261 33 08 030 230 83 113 schoeneberg@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Zahnarzt Kreuzberg

Mehringplatz 12, 10969 Berlin 030 252 95 700 030 252 95 702 kreuzberg@dr-zahnarzt.berlin
Termin in Kreuzberg

Zahnarzt Marzahn

Blumberger Damm 172,
      12679 Berlin
030 - 931 70 62 marzahn@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...

Kinderzahnarzt in Berlin | Praxis für Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Kinder müssen schon in jungen Jahren an den Besuch einer Zahnarztpraxis herangeführt werden. In einer angstfreien und auf Kinder abgestimmten Umgebung werden die Grundlagen dafür gelegt, dass sie auch später angstfrei zum Zahnarzt gehen können. Wir sorgen dafür, dass die Assoziation mit dem Zahnarzt positiv ist und bleibt.

Altersgerechte Behandlungen für die kleinsten Patienten

kinderzahnarzt berlin Damit Kinder gleich von Anfang an ohne Angst zum Zahnarzt gehen, ist eine kindgerechte Kommunikation und eine einladende Umgebung nötig. Außerdem sollte die Behandlung absolut schmerzfrei sein, damit sie nicht negativ prägend im Gedächtnis bleibt.

Die wichtige Rolle der Eltern beim Zahnarztbesuch der Kinder

Den Eltern fällt bei einem Zahnarztbesuch mit ihrem Nachwuchs eine ganz besonders wichtige Rolle zu. Zwar ist das Kind bei den ersten Besuchen meist unbelastet von unangenehmen Erfahrungen, aber die Eltern können maßgeblich dazu beitragen, dass es auch so bleibt. Falls Sie selbst Angst vor dem Zahnarzt haben, sollten Sie Ihr Kind diese Angst nicht spüren lassen. Vielleicht ist es sogar besser, eine andere Begleitperson zu wählen, die entspannter mit der Situation umgehen kann.

Ab wann sollten Kinder zum Zahnarzt gehen?

Je früher ein Kind mit der Atmosphäre in einer Zahnarztpraxis vertraut wird, desto besser. Wir empfehlen Ihnen, das Kind frühzeitig schon zu einem Schnupperbesuch mitzubringen, wenn Sie selbst einen Termin bei uns haben. So kann sich das Kind angstfrei mit der Umgebung vertraut machen, ohne dass ihm etwas „passiert“. Der Schritt, sich dann selbst auf den Zahnarztstuhl zu setzen, ist dann später gar nicht mehr so groß.

Den ersten eigenen Zahnarztbesuch sollten Sie ab dem 2. Lebensjahr einplanen. Je entspannter der erste Besuch beim Zahnarzt ist, desto entspannter werden auch die folgenden sein. Der erste Kontakt mit dem Zahnarzt sollte möglichst nicht erst dann erfolgen, wenn Schmerzen im Spiel sind oder eine Behandlung erforderlich ist. Viel besser ist es, wenn die ersten Besuche lediglich der Kontrolle der Zähne dienen.

Was mache ich, wenn mein Kind Zahnschmerzen hat?

Bei Zahnschmerzen sollten Sie das Kind so schnell wie möglich in unserer Zahnarztpraxis vorstellen. Zahnschmerzen bei Kindern können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Vielleicht hat sich ein Karies gebildet oder es wachsen die neuen Zähne durch, was ebenfalls als schmerzhaft empfunden werden kann.

Sie können Ihr Kind gut auf den Besuch der Zahnarztpraxis vorbereiten, indem Sie gemeinsam ein Buch ansehen und ihm genau erklären, was bei einem Zahnarztbesuch passiert. Nach der eingehenden Untersuchung finden wir eine Behandlungsmethode, die auf Ihr Kind abgestimmt ist. Wichtig ist es uns, vor allem auch bei Schmerzbehandlungen keine traumatischen Eindrücke zu hinterlassen.

Prävention in der Kinderzahnheilkunde

kontrolltermine kinder zahnarzt Neben einem gründlichen und regelmäßigen Putzen der Zähne sind vor allem die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen beim Kinderzahnarzt wichtig für die Kariesprävention. Im Rahmen der regelmäßigen Kontrolltermine können wir frühzeitig Störungen der Zahn- und Kieferentwicklung identifizieren und diesen entgegenwirken. Gerne klären wir Sie in unserer Praxis auch über eine kindgerechte Mundpflege und Zahnhygiene auf.

Durch regelmäßige Zahnarztbesuche können Defekte an den Zähnen und am Zahnfleisch frühzeitig erkannt und behandelt werden. Sie ersparen Ihrem Kind damit aufwändige Behandlungsmaßnahmen.

Zahnversiegelungen als prophylaktische Maßnahme gegen Karies

Die Milchzähne haben noch nicht die feste Struktur und Stabilität eines Erwachsenenzahns. In den Milchzähnen bilden sich daher leichter kleine Rillen und Grübchen, in denen sich Bakterien festsetzen. Diese werden von der Kinderzahnbürste nur schwer erreicht und sind daher häufig ein Auslöser für die Kariesbildung.

Im Rahmen einer Prophylaxebehandlung entfernen wir diesen Zahnbelag aus den Rillen und Fugen der Zähne und reinigen sie gründlich. Im Anschluss tragen wir einen sehr dünnflüssigen Versiegelungskunststoff auf, der die Zähne vor der Anlagerung von Bakterien schützt. Dies ist eine sehr effektive Möglichkeit, dem Karies auf den Kauflächen vorzubeugen.

Vereinbaren Sie jetzt gleich einen Termin in einer unserer Zahnarztpraxen in Berlin.