Behandlungsspektrum

Zahnarzt Schöneberg

Bülowstraße 23, 10783 Berlin 030 261 33 08 030 230 83 113 schoeneberg@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Zahnarzt Kreuzberg

Mehringplatz 12, 10969 Berlin 030 252 95 700 030 252 95 702 kreuzberg@dr-zahnarzt.berlin
Termin in Kreuzberg

Zahnarzt Marzahn

Blumberger Damm 172,
      12679 Berlin
030 - 931 70 62 marzahn@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...

Metallfreier Zahnersatz | Zahnarzt Berlin für Angstpatienten

Metallfreier Zahnersatz

metallfreier zahnersatz Viele unserer Patienten wünschen sich mittlerweile einen Zahnersatz ohne Metall. Häufig leiden sie entweder unter Allergien und Unverträglichkeiten oder sie wünschen sich ein ästhetischeres Ergebnis. In unseren Zahnarztpraxen in Berlin halten wir mit der rasanten technischen Entwicklung mit und bieten Ihnen das gesamte Leistungsspektrum für metallfreien Zahnersatz an.

Welche Vorteile hat metallfreier Zahnersatz?

Zahnersatz ohne Metall ist sehr robust und langlebig. Er überzeugt auch in ästhetischer Hinsicht, denn metallfreier Zahnersatz ist von echten Zähnen nicht zu unterscheiden. Materialien wie Zirkondioxid oder Composite brechen das Licht wie echter Zahnschmelz und können auch in der Farbe sehr genau den eigenen Zähnen angepasst werden.

Alle Vorteile von metallfreiem Zahnersatz auf einen Blick:

  • Robust und widerstandsfähig
  • Optisch mit echten Zähnen identisch
  • Ideal für Allergiker geeignet
  • Optimale Anpassung an die Zahnfarbe möglich
  • Keine Geschmacksbeeinträchtigungen
  • Keine Empfindlichkeiten bei kalten oder heißen Speisen

All diese Vorteile überzeugen viele Patienten von der Wahl eines metallfreien Zahnersatzes. Unsere Patienten bestätigen uns, dass auch das Gefühl eines Fremdkörpers im Mund bei einem metallfreien Zahnersatz gar nicht erst entsteht.

Warum führt Zahnarzt aus Metall manchmal langfristig zu Problemen?

Oftmals sind metallhaltige Legierungen schon aus optischer Sicht nicht dazu geeignet, sie im sichtbaren Bereich im Mund zu verwenden. Außerdem ist bekannt, dass schon kleine Mengen an Metall im Mund bei empfindlichen Menschen Allergien und allergische Reaktionen auslösen können. Metall korrodiert im Mund, wodurch sich dauerhaft kleinste Partikel herauslösen und in den Organismus gelangen. Kein Patient weiß vorab, wie sein Körper auf diese „Dauerbelastung“ reagiert. Das kann von einer Schwächung der Körperabwehr bis zur Entstehung von Autoimmunerkrankungen reichen. Daher ist der metallfreie Zahnersatz die beste Voraussetzung dafür, dass Sie lange Freude an Ihrem Zahnersatz haben werden.

Welche Materialien sind die besten Alternativen für Metall beim Zahnersatz?

zahnersatz keramik Die Zahnheilkunde ist eine Wissenschaft, die stets nach Verbesserungen sucht. Es wird geforscht, entwickelt, verbessert und perfektioniert. Die Suche nach dem perfekten Material ist ein wichtiger Teil der Zahnmedizin. Immer wieder werden neue Mischungen und Legierungen entdeckt und ausprobiert. Allein für Europa gibt es eine Datenbank, die rund 5.400 Legierungen enthält.
Zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehören Spezial-Kunststoffe oder Keramik. Kleine Defekte an den Zähnen können sehr gut mit Composite beseitigt und größere Stellen mit Veneers, Kronen aus Keramik verblendet werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen verschiedene Materialien für einen metallfreien Zahnersatz vor.

Zahnersatz aus Keramik: Ästhetische Ergebnisse mit langer Haltbarkeit

Keramik kann für viele verschiedene Zahnbehandlungen verwendet werden, beispielsweise für Inlays oder komplette Kronen. Keramik kommt sowohl in seinen Materialeigenschaften als auch seiner Optik dem natürlichen Zahn sehr nahe. Außerdem wird Keramik auch von Allergikern sehr gut vertragen, da das Immunsystem nicht auf Keramik reagiert. Wir befestigen den Zahnersatz aus Keramik in unserer Zahnarztpraxis in Berlin selbstverständlich nur mit metallfreien und biokompatiblen Materialien.

Zahnersatz aus Zirkondioxid: Hohe Biokompatibilität und Stabilität

Zirkondioxid ist eine Form der Keramik, die sowohl für die Anfertigung von Kronen und Brücken als auch für Implantate verwendet wird. Zu den Vorzügen des Materials gehört seine Biokompatibilität. Zirkondioxod ist dem natürlichen Zahnschmelz in seiner Optik sehr ähnlich. Gegenüber herkömmlicher Keramik ist dieses Material lichtdurchlässiger und kann daher auch wunderbar für den sichtbaren Zahnbereich verwendet werden.

Zahnfüllungen aus Composite: Gesund und natürlich

Composite ist ein Kunststoff, der keine Metalle enthält, so dass es auch nicht zu unerwünschten Reaktionen des Körpers kommen kann. Es wird im Wesentlichen für die Zahnerhaltung und Zahnsanierung eingesetzt. Composite-Füllungen sind zahnfarben und können damit sowohl für den Frontzahnbereich als auch für die Sanierung defekter Backenzähne verwendet werden.

Wir finden die beste Lösung für Ihren Zahnersatz

Viele Patienten klagen über ein unangenehmes Empfinden, das mit Metall im Mund entsteht. Metallfreier Zahnersatz hat sehr angenehme Trageeigenschaften, die sich ganzheitlich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken.

Die Kombination aus gesundheitlichen und ästhetischen Aspekten und dem körperlichen Empfinden lässt viele Patienten zu dem Schluss kommen, sich für einen metallfreien Zahnersatz zu entscheiden. Gerne beraten wir Sie in unseren Zahnarztpraxen in Berlin ausführlich bei der passenden Auswahl des Zahnersatzes und besprechen mit Ihnen alles, was Sie zum Thema wissen müssen. Für Ihre Gesundheit. Und eben für das gute Gefühl.