Behandlungsspektrum

Zahnarzt Schöneberg

Bülowstraße 23, 10783 Berlin 030 261 33 08 030 230 83 113 schoeneberg@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Zahnarzt Kreuzberg

Mehringplatz 12, 10969 Berlin 030 252 95 700 030 252 95 702 kreuzberg@dr-zahnarzt.berlin
Termin in Kreuzberg

Zahnarzt Marzahn

Blumberger Damm 172,
      12679 Berlin
030 - 931 70 62 marzahn@dr-zahnarzt.berlin WhatsApp
Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...

Wurzelkanalbehandlungen | Zahnarztpraxis für Angstpatienten in Berlin

Wurzelkanalbehandlung

wurzelkanalbehandlung zahnarzt berlin Einen Zahn zu ziehen, ist für uns als Zahnärzte immer die letzte Option. Vielmehr sind wir darum bemüht, die echten Zähne so gut wie möglich zu erhalten. Dank moderner Behandlungsmethoden wie der Wurzelkanalbehandlung können sogar entzündete und abgestorbene Zähne im Mund verbleiben. Obwohl heute niemand mehr Angst vor dieser Zahnarztbehandlung mehr haben muss, stellt sie gerade für Menschen mit Dentalphobie ein unüberwindbares Hindernis dar. In unseren Zahnarztpraxen in Berlin bieten wir im Besonderen Wurzelkanalbehandlungen für Angstpatienten an.

Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung medizinisch notwendig?

Es gibt zwei Indikationen, die eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich machen:

  • Wurzelkanalbehandlung bei einer Zahnwurzelentzündung
    Wenn die Zahnsubstanz von Bakterien angegriffen wird, dann können diese bis in das Innere des Zahns zur Zahnwurzel gelangen. Wird dieser Prozess nicht rechtzeitig unterbrochen, dann kann sich die Zahnwurzel entzünden. Dies ist beispielsweise bei einer nicht behandelten Karies der Fall. Mit einer Wurzelkanalbehandlung können wir den erkrankten Zahn retten und den Patienten den Schmerz nehmen.
  • Wurzelkanalbehandlung bei einem Zahnersatz
    Beim Einsetzen eines Implantates oder einer Krone muss oftmals eine Wurzelbehandlung vorausgehen. Der Zahnarzt muss in diesem Fall sehr viel Zahnsubstanz freilegen, wodurch schnell Bakterien in den Zahn eindringen und die Zahnwurzel entzünden können. Um dem vorzubeugen, entscheidet sich der Zahnarzt für eine Zahnwurzelbehandlung.

Das ist der Ablauf einer Zahnwurzelbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung wird in der Regel in mehreren Behandlungssitzungen durchgeführt und umfasst folgende Schritte:

  1. Lokale Anästhesie
    Damit die Behandlung schmerzfrei durchgeführt werden kann, wird der Zahn durch eine lokale Anästhesie betäubt.
  2. Eröffnung des Zahns
    Nachdem die Nerven betäubt wurden, wird der Zahn eröffnet und die Nervenhöhle (Pulpakammer) gereinigt.
  3. Reinigung und Erweiterung der Wurzelkanäle
    Nach Auffinden der einzelnen Wurzelkanäle, werden diese chemisch (mittels Spüllösungen) und mechanisch (durch Instrumente - flexiblen Edelstahl- und Titanfeilen) gereinigt und erweitert.

Nach dem Auffinden der einzelnen Wurzelkanäle werden diese chemisch (mittels Spüllösungen) und mechanisch (durch Instrumente - flexiblen Edelstahl- und Titanfeilen) gereinigt und erweitert. Dadurch sollen alle Bakterien abgetötet werden, damit keine erneuten Entzündungen entstehen können. Die entstandenen Hohlräume werden im Anschluss mit einem plastischen versiegelnden, biologisch sehr gut verträglichen Material gefüllt. Als Füllmaterial hat sich erwärmtes Guttapercha, ein dem Naturgummi verwandtes Material, in Kombination mit einem dünnfließenden Wurzelfüllungszement bewährt.

Wichtiger Hinweis: Die Wurzelkanalbehandlung ist erst mit der Wiederherstellung der Zahnkrone abgeschlossen. Häufig ist die Verwendung von Kronen oder Teilkronen notwendig, da zum einen ein großer Anteil der ursprünglichen Zahnhartsubstanz verloren gegangen ist, und zum anderen prinzipiell sind wurzelgefüllte Zähne frakturgefährdet sind. Nur so kann der Zahn ausreichend stabilisiert werden!

Ist die Zahnwurzelbehandlung sehr schmerzhaft?

Allein der Begriff der Zahnwurzelbehandlung lässt viele Patienten zusammenzucken. Dank moderner Behandlungs- und Anästhesie-Methoden muss diese Zahnbehandlung heute nicht mehr schmerzhaft sein. Durch eine individuell auf den Patienten abgestimmte Lokalanästhesie können wir von Anfang an dafür sorgen, dass Sie im sensiblen Zahnbereich keine Schmerzen mehr spüren. Auch während der Behandlung können wir die Betäubung immer wieder nachjustieren.

Wurzelkanalbehandlungen für Patienten mit Dentalphobie

wurzelbehandlungen bei zahnarztangst Patienten, die an einer massiven Form der Zahnarztangst leiden, meiden den Gang zum Zahnarzt, bis es keine andere Möglichkeit mehr gibt. Daher bleibt auch Karies oftmals lange Zeit unbehandelt und das Risiko von Wurzelkanalentzündungen steigt. Für Patienten mit Dentalphobie entsteht häufig ein hoher Leidensdruck – oftmals werden sogar akute Schmerzen eher ertragen, als eine Zahnarztpraxis aufzusuchen.

Wir haben uns in unseren Zahnarztpraxen in Berlin Schöneberg und Berlin Marzahn auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert. Mithilfe verschiedener Methoden wie Entspannungstechniken oder Hypnose können wir Ihnen den Besuch beim Zahnarzt wesentlich erleichtern. Die ruhige und harmonische Einrichtung unserer Zahnarztpraxis vermittelt zudem ein Gefühl der Geborgenheit und steigert so das Wohlbefinden aller Praxisbesucher. Als letztes Mittel bieten wir Ihnen auch Wurzelkanalbehandlungen unter Vollnarkose an.

Machen Sie den ersten Schritt und vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserer Zahnarztpraxis. Wir nehmen uns Zeit für Sie, beraten Sie gerne und finden die beste zahnmedizinische Behandlungsmethode für Sie.