Zahnseide: Die einfache Lösung für ein langes Leben Ihrer Zähne

Zahnseide: Die einfache Lösung für ein langes Leben

Die moderne Zahnmedizin bringt zahlreiche Innovationen mit sich. Zuweilen sind diese ziemlich aufwändig, doch sie wirken und behalten alleine damit recht. Zahnseide könnte man auf diesem Gebiet gewissermaßen als „Ausreißer“ bezeichnen, denn die Anwendung ist kinderleicht. Und muss sich in der Wirksamkeit nicht vor anderen Zahnpflegemitteln verstecken.

Zahnseide und Zähne putzen – gemeinsam unschlagbar

Es ist allgemein bekannt, dass wir uns mindestens zweimal am Tag die Zähne putzen sollen. Zudem gibt es Zahnbürsten, die man schon beinahe als Hightech-Produkte bezeichnen kann. Immer ausgefeilter werden die Materialien und die dazu gehörenden Putztechniken. Doch selbst der gewissenhafteste „Putzer“ und die modernste Zahnbürste können nicht verhindern, dass es zu Zahnfleischproblemen und sogar Zahnverlust kommen kann. Zahnseide hilft, die Stellen zu reinigen, die für die Zahnbürste unerreicht bleiben.

Der „Zwillings-Beweis“

Es war im Jahr 2006, als Forscher wissen wollten, wie wirksam Zahnseide tatsächlich ist. Im Zuge einer Studie ließen sie 51 Zwillingspaare einen Test machen. Der eine Zwilling putze nur mit einer Zahnbürste die Zähne, der andere benutzte zusätzlich Zahnseide.
Warum ausgerechnet Zwillingsgeschwister? Nun, man ging davon aus, dass sich die Gebisse von Zwillingen so sehr ähnelten, dass sich daraus ein brauchbares Bild ergibt. Die Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten. Schon nach zwei Wochen war festzustellen, dass die Zwillingsgeschwister, die sich für die Zahnseide entschieden hatten, deutlich weniger Probleme mit Zahnfleischbluten hatten. Immerhin 38 Prozent weniger, ein schon wegen des ausgesprochen kurzen Zeitraums außergewöhnlicher Wert.

Zahnseide ist auch für Kinder zu empfehlen

„So was hatten wir früher auch nicht“, sagte der Mann, der nach der Wirkung von Zahnseide befragt wurde. Und tatsächlich, früher war Zahnseide weitgehend unbekannt, eine Weile hatte sie sogar zu Unrecht ein schlechtes Image. Und Kinder bekamen sie kaum zu Gesicht.
Inzwischen ist das anders, es gibt spezielle Zahnseide, die auf die Eigenschaften von Kindergebissen abgestimmt sind. Empfehlenswert ist das allemal, zumal wir in Zeiten leben, die unsere Kauapparate mächtig fordern. Und das beginnt nun einmal schon im Kindesalter.

Zahnseide sollte keine zusätzliche Behandlung sein Zahnseide nur an besonderen Tagen, zu besonderen Anlässen? Viele Menschen sehen das so, betrachten Zahnseide nur als „Goody“, den man hin und wieder mal in Anspruch nimmt. Sinnvoller und deutlich wirksamer ist es jedoch, Zahnseide nicht als „Highlight der Woche“ oder etwas ähnliches zu betrachten, sondern als Selbstverständlichkeit der Zahnpflege. Wer zusätzlich zum täglichen Zähne putzen auf den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide setzt, hat deutlich bessere Karten, für sehr lange Zeit gesunde und gepflegte Zähne zu haben. Selbst wenn es sich nicht um ein Zwillingspaar handelt.
1

Zahnarzt Schöneberg

Online-Termin buchen
1

Zahnarzt Kreuzberg

Online-Termin buchen

Kundenmeinung

Bewertung wird geladen...